SEMINAR INHALTE

check REFERENT
Albrecht Rösler

check REFERENT
Martin Eckardt

Erfolgreiches Promotion-Controlling

Strategie, Umsetzung und Praxispeispiele

Promotions als Umsatzhebel und strategischer Bestandteil der Markenführung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Investitionen in Promotion-Maßnahmen steigen. Doch oft werden Geschäfts-potenziale nicht voll ausgeschöpft.

Die Promotion Academy zeigt, wie Sie Promotions optimal für Ihre Zielerreichung einsetzen und so maximale Wirkung erzielen. Unsere Seminare sind auf genau die Fragen ausgerichtet, die sich in Ihrer täglichen Arbeit immer wieder stellen.

Informieren Sie sich hier über das aktuelle Seminarangebot „ERFOLGREICHES PROMOTION CONTROLLING“

Datum: 28./29. März 2019

SEMINAR INHALTE

1. Inhalt

    Sie erfahren:

  • Wie Sie die Wirkung Ihrer Promotions messen
  • Wie Sie erfolgreiche Aktionen erkennen und verbessern
  • Wie Sie die Wirksamkeit und Profitabilität Ihrer Aktivitäten steigern können
  • Wie Sie die passenden Mechaniken für Ihre Aufgabenstellungen auswählen


  • Sie werden dabei:

  • Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie Ihre Promotion bewerten, auch bei begrenztem Budget
  • Den Promotion-Erfolg anhand von konkreten Beispielen durchrechnen
  • Ihre individuellen Strategien zur Promotion-Bewertung entwickeln


  • Nutzen Sie unsere Erfahrung mit vielen Praxistipps für Ihr Promotion-Controlling:

  • Kernpunkte des systematischen Promotion Managements
  • Praxisgerechte Zielsetzungen als Vorrausetzung
  • Intelligente Nutzung von Datenquellen
  • Basis-Konzepte der Promotion-Bewertung
  • Berechnung von kurzfristigen und langfristigen Zusatzeffekten
  • Analyse unterschiedlicher Promotion Mechaniken
  • Integrierte Optimierung von Aktionsplänen

2. Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus Konsumgüterindustrie und Handel der Bereiche Trade-Marketing, Verkaufsförderung, Category Management, Marketing, Key Account Management und Controlling.

3. Der erste Seminartag

    1. Hintergrund Promotion-Controlling

  • Bedeutung von Promotions
  • Herausforderungen bei der Promotion-Evaluierung
  • Rolle des Promotion-Controllings


  • 2. Promotion Management

  • Planungs- und Bewertungszyklus
  • Ziele und mögliche Zielkonflikte zwischen Handel und Industrie
  • Überblick Promotion-Mechaniken und -Kommunikation
  • Vorgehen bei der Promotion Entwicklung
  • Planung der Promotion Reichweite
  • Promotion Scorecard


  • 3. Promotion Ziele

  • Überblick Ziel-Parameter
  • Absatz- und Profitabilitäts-Ziele
  • Shopper- und Konsumentengerichtete Ziele
  • Handelsgerichtete Ziele
  • Auswahl und Festlegung der Promotion-Ziele als Vorrausetzung für Erfolgskontrolle


  • 4. Praxisbeispiel: Bewertung von Themen-Promotions


    5. Grundlagen der Promotionbewertung

  • Datenquellen
  • Zerlegung von Promotion-Abverkaufseffekten
  • Berechnungsverfahren für die Bestimmung von Uplifts
  • Kannibalisierungs- und Bevorratungseffekte
  • Verbundwirkungen
  • Berücksichtigung des Promotionaufwands
  • Berechnungsschema zur Bestimmung der Promotionwirkung auf Umsatz und Profitabilität


  • Business Case: Handels-Promotion - Ermittlung von Basis-Kennzahlen der Promotionbewertung

Get-Together: Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Die Promotion Academy lädt Sie zu einem Umtrunk ein. Vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Teilnehmern!

4. Der zweite Seminartag

    6. Erweiterte Promotionbewertung

  • Promotion-Kontakteffekte, Konversionsraten und Wiederkäufe als zusätzliche Einflussfaktoren
  • Berechnungsbeispiel Personalpromotion


  • Business Case: Sampling Konzepte - Kalkulation von drei alternativen Umsetzungs-Szenarien



    7. Langfristige Betrachtung

  • Berücksichtigung des Kaufverhaltens vor und nach Promotions
  • Käuferwanderung? wer profitiert?


  • Business Case: Käuferwanderung - Kalkulation kurz- und langfristiger Promotion-Effekte



    8. Test- und Referenzbetrachtung

  • Test- und Referenzmarktansatz
  • Differenzierung von Geschäfts-, Saison- und Aktionseffekten


  • Business Case: Couponing - Kalkulation von Effektivität und Effizienz von Coupon-Aktionen



    9. Bewertung von Aktionsplänen

  • Bestimmung der Wirkungsfaktoren
  • Ansätze für eine integrierte Optimierung


  • 10. Zusammenfassung, Learnings, Seminarabschluss

5. Tagungsort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben! Auf Wunsch auch als Inhouse-Seminar! 1. Veranstaltungstag: 10.00 bis 17:00 Uhr; 2. Veranstaltungstag 09.00 bis 16:00 Uhr.

6. Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränken, Get-Together und der Dokumentation Euro 1.380,-. Sollten mehrere Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir 15% Preisnachlass für den zweiten Teilnehmer, 20% für den dritten Teilnehmer und 25% für den vierten und jeden weiteren Teilnehmer. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bis zu drei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.
check

DOWNLOADS

AGB

check

ALLE SEMINARE AUF EINEN BLICK


ZUR ÜBERSICHT

SEMINAR INHALTE

check

REFERENT
Albrecht Rösler

check

REFERENT
Martin Eckhardt

Erfolgreiches Promotion-Controlling

Strategie, Umsetzung und Praxispeispiele

Promotions als Umsatzhebel und strategischer Bestandteil der Markenführung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Investitionen in Promotion-Maßnahmen steigen. Doch oft werden Geschäfts-potenziale nicht voll ausgeschöpft.

Die Promotion Academy zeigt, wie Sie Promotions optimal für Ihre Zielerreichung einsetzen und so maximale Wirkung erzielen. Unsere Seminare sind auf genau die Fragen ausgerichtet, die sich in Ihrer täglichen Arbeit immer wieder stellen.

Informieren Sie sich hier über das aktuelle Seminarangebot „ERFOLGREICHES PROMOTION CONTROLLING“

Datum: 28./29. März 2019

SEMINAR INHALTE

1. Inhalt

    Sie erfahren:

  • Wie Sie die Wirkung Ihrer Promotions messen
  • Wie Sie erfolgreiche Aktionen erkennen und verbessern
  • Wie Sie die Wirksamkeit und Profitabilität Ihrer Aktivitäten steigern können
  • Wie Sie die passenden Mechaniken für Ihre Aufgabenstellungen auswählen


  • Sie werden dabei:

  • Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie Ihre Promotion bewerten, auch bei begrenztem Budget
  • Den Promotion-Erfolg anhand von konkreten Beispielen durchrechnen
  • Ihre individuellen Strategien zur Promotion-Bewertung entwickeln


  • Nutzen Sie unsere Erfahrung mit vielen Praxistipps für Ihr Promotion-Controlling:

  • Kernpunkte des systematischen Promotion Managements
  • Praxisgerechte Zielsetzungen als Vorrausetzung
  • Intelligente Nutzung von Datenquellen
  • Basis-Konzepte der Promotion-Bewertung
  • Berechnung von kurzfristigen und langfristigen Zusatzeffekten
  • Analyse unterschiedlicher Promotion Mechaniken
  • Integrierte Optimierung von Aktionsplänen

2. Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus Konsumgüterindustrie und Handel der Bereiche Trade-Marketing, Verkaufsförderung, Category Management, Marketing, Key Account Management und Controlling.

3. Der erste Seminartag

    1. Hintergrund Promotion-Controlling

  • Bedeutung von Promotions
  • Herausforderungen bei der Promotion-Evaluierung
  • Rolle des Promotion-Controllings


  • 2. Promotion Management

  • Planungs- und Bewertungszyklus
  • Ziele und mögliche Zielkonflikte zwischen Handel und Industrie
  • Überblick Promotion-Mechaniken und -Kommunikation
  • Vorgehen bei der Promotion Entwicklung
  • Planung der Promotion Reichweite
  • Promotion Scorecard


  • 3. Promotion Ziele

  • Überblick Ziel-Parameter
  • Absatz- und Profitabilitäts-Ziele
  • Shopper- und Konsumentengerichtete Ziele
  • Handelsgerichtete Ziele
  • Auswahl und Festlegung der Promotion-Ziele als Vorrausetzung für Erfolgskontrolle


  • 4. Praxisbeispiel: Bewertung von Themen-Promotions


    5. Grundlagen der Promotionbewertung

  • Datenquellen
  • Zerlegung von Promotion-Abverkaufseffekten
  • Berechnungsverfahren für die Bestimmung von Uplifts
  • Kannibalisierungs- und Bevorratungseffekte
  • Verbundwirkungen
  • Berücksichtigung des Promotionaufwands
  • Berechnungsschema zur Bestimmung der Promotionwirkung auf Umsatz und Profitabilität


  • Business Case: Handels-Promotion - Ermittlung von Basis-Kennzahlen der Promotionbewertung

Get-Together: Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Die Promotion Academy lädt Sie zu einem Umtrunk ein. Vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Teilnehmern!

4. Der zweite Seminartag

    6. Erweiterte Promotionbewertung

  • Promotion-Kontakteffekte, Konversionsraten und Wiederkäufe als zusätzliche Einflussfaktoren
  • Berechnungsbeispiel Personalpromotion


  • Business Case: Sampling Konzepte - Kalkulation von drei alternativen Umsetzungs-Szenarien



    7. Langfristige Betrachtung

  • Berücksichtigung des Kaufverhaltens vor und nach Promotions
  • Käuferwanderung? wer profitiert?


  • Business Case: Käuferwanderung - Kalkulation kurz- und langfristiger Promotion-Effekte



    8. Test- und Referenzbetrachtung

  • Test- und Referenzmarktansatz
  • Differenzierung von Geschäfts-, Saison- und Aktionseffekten


  • Business Case: Couponing - Kalkulation von Effektivität und Effizienz von Coupon-Aktionen



    9. Bewertung von Aktionsplänen

  • Bestimmung der Wirkungsfaktoren
  • Ansätze für eine integrierte Optimierung


  • 10. Zusammenfassung, Learnings, Seminarabschluss

5. Tagungsort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben! Auf Wunsch auch als Inhouse-Seminar! 1. Veranstaltungstag: 10.00 bis 17:00 Uhr; 2. Veranstaltungstag 09.00 bis 16:00 Uhr.

6. Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränken, Get-Together und der Dokumentation Euro 1.380,-. Sollten mehrere Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir 15% Preisnachlass für den zweiten Teilnehmer, 20% für den dritten Teilnehmer und 25% für den vierten und jeden weiteren Teilnehmer. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bis zu drei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.
check

DOWNLOADS

AGB

check

ALLE SEMINARE AUF EINEN BLICK

ZUR ÜBERSICHT